Pauline 2004 – 2014

IMG_0077-2pp

Unser Farbklecks in der Wedelfraktion. Ein Clown ohne Ende. Ein Hund der lieber Blümchen schnüffeln geht als Gegenstände zu apportieren.
Ein hervorragender Gärtner – Unkraut zupfen ist ihre Leidenschaft, wenn auch schon eine kleine Rosenranke unter ihrem Arbeitswahn leiden musste – Ein Hund wie es ihn nicht noch einmal geben wird.
Ein Hund der trotz schwerer HD und Athrose so lebensfroh ist, wie kein anderer.
Ein Hund der wirklich jeden und alles liebt.
Dessen Lieblingsposition auf dem Rücken liegend ist, denn dann können die Besucher am Besten ihren Brauch streicheln. Sie ist vielleicht nicht besonders intelligent, aber gerade deswegen umso liebenswerter. Das alles ist sie …. unser PAULINCHEN.

  

Sie ist jetzt schon 8 Jahre alt (geb. 29.02.2004) ihr Gesicht ist grau geworden und auch ansonsten geht sie ihr Leben mittlerweile eher ruhig an. Sie liebt es zu schwimmen und ist happy wenn sie Autofahren darf -> ihre große Leidenschaft neben dem Fressen :))) .
Sie hüpft mehr als das sie läuft und dennoch machen sich ihre Athrose und die schwere HD bemerkbar.
Die Hinterbeine wollten nicht immer so wie sie es gerne möchte aber das macht ihrer Lebensfreude keinen Abbruch. Das Leben an sich scheint für sie immer ein Geben und Nehmen zu sein.

 

Pauli ist die Größte in unserem Rudel und dennoch scheint ihr Fell an vielen Körperstellen zu viel zu sein. Eigentlich war sie vom lieben Gott auch als Dogge geplant und ist eher versehentlich in die Hülle eines Labradors gerutscht

Eigentlich beschreibt man Pauli mit einem einzigen Satz:

Großer Hund mit riesigem Herzen voller Liebe und Lebensfreude